JU: Jugendliche in Obergrafschaft für Politik begeistern - Neuer Verband gegründet - Vorsitz übernimmt Klara Horst

Lange Zeit gab es in der Obergrafschaft nur den Ortsverband der Jungen Union (JU) in Schüttorf. Dieser Zustand wurde am vergangenen Samstag mit der Gründung der JU Obergrafschaft beendet, welche nun die Aufgaben der Jungen Union in der Samtgemeinde Schüttorf und der Stadt Bad Bentheim wahrnimmt. „Wir möchten den Jugendlichen in der gesamten Obergrafschaft die Möglichkeit zur politischen Beteiligung im Sinne der CDU bieten“, so die Vorsitzende des neuen Ortsverbandes Klara Horst. „Auch in Bad Bentheim soll die Stimme der Jugend in der Politik Gehör finden. Deswegen unterstütze ich die Reaktivierung der Arbeit der Jungen Union in Bad Bentheim“, so der neue Ortsbeauftragte für Bad Bentheim Hidde Olde Olthof. Große Unterstützung erhalten die Jugendlichen durch die CDU in Schüttorf und Bad Bentheim, aber insbesondere auch durch den zuständigen Landtagsabgeordneten Christian Fühner. Dieser folgte der Einladung zur Mitgliederversammlung, beglückwünschte den neuen Vorstand vor Ort und ermutigte zu einer guten politischen Arbeit in der Obergrafschaft.
Zur Vorsitzenden des neuen Ortsverbandes Obergrafschaft wurde einstimmig Klara Horst aus Quendorf gewählt. Sie war bereits die letzten zwei Jahre Vorsitzende der Jungen Union Schüttorf und möchte nun mit Ihrem neuen Team in Schüttorf und Bad Bentheim politisch interessierte Jugendliche mit dem Programm der Jungen Union ansprechen. Unterstützt wird Sie von Richard Neesen als Vertreter für Schüttorf und Hidde Olde Olthof als Ortsbeauftragter für Bad Bentheim. Kevin Hilkenbach übernimmt die Aufgaben des Geschäftsführers, welche er auch bereits im Vorstand der Jungen Union Schüttorf ausgeführt hat. Beisitzer des Vorstandes sind Ozan Karci, Marcel Feldhues und Tom Schulte-Südhoff. Erfreulich zu beobachten ist die Einbindung von gleich fünf neuen Vorstandsmitgliedern, die alle unter 25 Jahren alt sind. Ein großer Dank ging auch an den alten Vorstand der Jungen Union Schüttorf!
Für die zukünftige Arbeit erhofft sich der neue Vorstand viele interessierte Jugendliche sowohl in Bad Bentheim, als auch in der Samtgemeinde Schüttorf anzusprechen und Themenschwerpunkte zu treffen, welche das Lebensumfeld der Jugendlichen in der Obergrafschaft beeinflussen.